im Technikraum
 

Technik

„Ein Alltag ohne Technik ist unvorstellbar“

Wir sind heute in nahezu allen Lebensbereichen von Technik umgeben und nutzen diese. Die im Fach Technik vermittelte Grundbildung schafft Orientierung. Der Unterricht knüpft an die gegenwärtige und zukünftige Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler an. Eine ständige Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis ist ebenso motivierend wie die hohe eigene Aktivität. Folgende Bereiche behandelt:

  • Werkstoffe und Produkte
  • Systeme und Prozesse
  • Mensch und Technik

Die Schülerinnen und Schüler

  • entwickeln handwerkliche Fertigkeiten
  • lernen Werkstoffe wie Holz, Metall und Kunststoff sowie Grundlagen der Elektronik kennen
  • entwickeln Grundkenntnisse im Programmieren
  • lernen den nachhaltigen Umgang mit Werkstoffen und Produkten
  • sammeln Vorberufliche Erfahrungen
  • nehmen an Exkursionen teil, z.B. zum Thema Bautechnik, Technikmuseum etc.
  • sammeln technische Erfahrungen durch Kooperationen mit lokalen Betrieben und der Josef-Durler-Schule (Technisches Gymnasium, Berufskolleg) über den Unterricht hinaus.

Bereits in der fünften Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, den Technikunterricht an der Realschule kennenzulernen, um in der siebten Klasse die Entscheidung zu treffen, das Fach Technik bis zur zehnten Klasse als Wahlpflichtfach weiterzuführen. Die Verbindung von Theorie und Praxis spiegelt sich in den Werkstücken wider und Ihre Kinder haben in diesem Fach die Möglichkeit, ein reales, greifbares Ergebnis in den Händen zu halten.

Termine

Jun
24
2024

Schulkonferenz 2

19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Jul
11
2024

Abschlussfeier

19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Jul
24
2024
alle Termine