Europapark
26. Jun 2024

Blue-Orchestra beim Euro-Musique Festival

ach, übrigens: im Europa Park Rust

Bo

Das Musik-Theaterstück „Bo“ war zwar ein großer Erfolg, der Weg dorthin verlangte den Schülern jedoch einiges an Kräften und Durchhaltevermögen ab. Neue Worte wie Hauptprobe, Generalprobe, Einzelprobe, Durchlaufprobe und Sonderprobe wurden kennengelernt, die die dunklen Februartage jedoch nicht immer mit viel Licht füllten. Als der Schulleiter Stefan Funk an der Dernière des Theaterstücks verkündete, dass wir nach 5-jähriger Bewerbung durch Herrn Benjamin Jacob endlich zum Euro-Musique Festival mit „Bo“ als Konzertprogramm angenommen wurden, war die Freude riesig.

Am 18. Juni war es nun so weit, und 30 Schülerinnen und Schüler durften in den Europapark Rust fahren. Sie präsentierten dort unter der musikalischen Leitung von Markus Mauderer, gewohnt souverän, „Bo“, das auf eine konzertant Form mit gelesenem Text reduziert wurde. Im Anschluss hörte man sich noch zwei weitere Gruppen an und spielte gemeinsam „Smoke on the Water“ mit anderen Musikern zusammen auf der Bühne.

Für die meisten Schüler begann damit der entspannte Teil des Tages, der hauptsächlich aus einem Wort bestand: Bahn! Wasserbahn, Bobbahn, Achterbahn. Es sollen auch Teilnehmer in der Kindereisenbahn „Jim Knopf“ gesehen worden sein, hierbei handelte es sich aber mutmaßlich um Lehrer.

Blue Note Trio

Das geheime Highlight fand jedoch auf einer ganz unscheinbaren, kleinen Bühne statt: Das Blue-Note-Trio, bestehend aus Jonas Volkmer am Klavier, Leon Siegel am Schlagzeug und Daniel Rempel am Saxophon, überzeugte mit ihren Jazz-Nummern nicht nur das Publikum des Parks, sondern machte auch die Leitung des Festivals auf sich aufmerksam. Der Leiter bedankte sich persönlich mit weiteren Freikarten bei den drei Musikern und bat um eine erneute Teilnahme. Ein Erfolg, auf den die Schüler und wir als Schule außerordentlich stolz sind.

Text: Anna Weber

Termine

Jul
24
2024
Jul
25
2024

Sommerferien

7:45 Uhr - 12:55 Uhr
Sep
09
2024
alle Termine