France
05. Jul 2023

Vive la France!

21 Schülerinnen und Schüler im Austausch mit der Bretagne

Vive la France

Anfang Mai begab sich eine Gruppe Schüler der August-Renner-Realschule in die Bretagne, um Land und Leute besser kennenzulernen. Unter der Leitung von Frau Kepplin und Frau Neuberth wurde in Kooperation mit der dortigen Deutschlehrerin Frau Anna Kerenflech das Collège Paul Le Flem in Pleumeur-Bodou und das Collège François-Marie Luzel in Plouaret besucht. Auf dem Programm in der Bretagne stand ein Workshoptag in der Cité des Télécoms, wo es um die Wirkung von Medien ging. Außerdem wurde eine Bootstour zu den Sept îles unternommen. Diese sieben Inseln bei Perrot-Guirrec sind das größte europäische Vogelschutzgebiet, wo Kormorane, Tölpel und auch Seehunde beobachtet wurden.

Neben einer Stadtrallye gab es Freizeit, um sich gegenseitig zu beschnuppern. Hierbei wurde sowohl deutsch als auch französisch gesprochen, denn die Verbesserung der eigenen Sprachkenntnisse war neben dem Knüpfen von Freundschaften Ziel der Reise.

 

Vive la France
Vive la France

Der Gegenbesuch fand zwei Wochen später in Rastatt statt. Hier wurden Wanderungen zum Merkur unternommen sowie die Innenstadt von Baden-Baden besucht. Am darauffolgenden Tag waren die Austauschschüler in der Schule zum gemeinsamen Mittagessen, welches von den 9.Klässlern in AES unter der Regie von Tobias Ochs gezaubert wurde. 
Nachmittags stand ein gemeinsames Bowlingspielen mit der Musikgemeinschaft der ARRS auf dem Plan oder wahlweise eine Stadtrallye in Rastatt. 
Im Hochseilgarten am Mehliskopf und auf der Sommerrodelbahn hatten alle am nächsten Tag ihren großen Spaß, denn für viele war es das erste Mal. 
Da es allen so gut gefallen hat, ist der Wunsch sowohl bei Lehrern als auch Schülern vorhanden, eine langfristige Partnerschaft aufzubauen.
Die Planungen laufen bereits für ein Wiedersehen, da Sprache nur lebt, wenn sie auch gesprochen wird.

Termine

Jul
24
2024
Jul
25
2024

Sommerferien

7:45 Uhr - 12:55 Uhr
Sep
09
2024
alle Termine