Gesamtaufnahme
07. Feb 2023

„Viva La Vida“ - Knapp 100 Schüler im Musik-Camp

Chor, Band und Orchester begehen gemeinsame Probentage

Orchester

Knapp 100 Schülerinnen und Schüler und Lehrer der August-Renner-Realschule fuhren Ende Januar nach Karlsruhe ins Tagungszentrum Thomashof, um dort vier Tage mit intensiven Proben zu verbringen.
Unter der Gesamtorganisation von Herrn Jacob arbeiteten die drei Orchester mit Herrn Mauderer und Frau Seidel an ihrem Repertoire und an neuen Stücken wie dem Jazz-Klassiker „Caravan“ von Duke Ellington oder Musik aus dem Film „Zorro“. Die Orchesterleiter lobten das Durchhaltevermögen der Schüler, denn anstrengende Probetage, mit mehr als acht Stunden Orchesterarbeit diszipliniert durchzuhalten, verlangte den Schülern einiges ab. Durch die zusätzlich angereisten Fachlehrer der Musikschule waren auch intensive Registerproben möglich.

In den Pausen lauschten viele Schüler mit einem Ohr an der wummernden Tür der Band. Herr Bartmann probte mit den Bandmitgliedern, die allesamt die 10. Klasse besuchen, Stücke von Amy Winehouse, Adele und Radiohead.  Verstärker, Mischpulte und satte E-Gitarrensounds lockten viele neugierige Schüler an, die an den Fingern abzählten, wie viele Jahre sie noch brauchen, bis sie auch in der 10. Klasse sein werden.
Frau Grünbacher sorgte nicht nur mit ihrem Rahmenprogramm - von Yoga bis Tischkicker- für gute Laune und ein aktives Miteinander unter den Schülern aller Altersstufen.
 

Band
Chor

Dieses Jahr war zur Freude aller wieder der Chor unter der Leitung von Frau Kutt und Frau Buchmüller dabei. Sie bereiteten nicht nur den Auftritt beim Tag des offenen Schulhauses vor, sondern probten vor allem die rhythmischen Besonderheiten von „Viva la Vida“, dem gemeinsamen Gesamtwerk von Orchester und Chor. Die Eltern belohnten insbesondere dieses Stück am Abschlusskonzert am Freitagmorgen mit sehr viel Applaus. Singen, was in der Schule immer als „peinlich“ und „uncool“ abgestempelt wird, bekam jedoch einen ganz anderen Stellenwert, als abends ein Schüler am Flügel spontan zugerufene Songs begleitete und Schülertrauben mitsangen. Neudeutsch würde man es „Synergieeffekte“ nennen, wenn der Schlagzeuger der Band das Orchester begleitet und Chor-Schüler sich nach den Aufnahmebedingungen in die Bläserklasse erkundigen oder Trompeter singend aus dem Fahrstuhl steigen.

Wir nennen es Viva La Vida. 

Orchester

Termine

Jul
24
2024
Jul
25
2024

Sommerferien

7:45 Uhr - 12:55 Uhr
Sep
09
2024
alle Termine