Sommerkonzert 07/24
04. Jul 2024

Musikalischer Hochgenuss an der ARRS

Großes Sommerkonzert an der ARRS begeistert Publikum.

Am Abend des 03. Juli 2024 fand in der Aula der August-Renner-Realschule Rastatt das Sommerkonzert des Schulorchesters, der Band und des Schulchors statt. Die zweieinhalbstündige Veranstaltung lockte zahlreiche Musikliebhaber an und die Aula war bis auf den letzten Platz besetzt. Wochenlange Proben und akribische Vorbereitung führten zu einem musikalischen Ereignis auf höchstem Niveau, das vom Publikum mit tosendem Applaus und Standing Ovations gewürdigt wurde.

Sommerkonzert 07/24
Sommerkonzert 07/24

Der Abend begann schwungvoll mit dem Chor, dirigiert von Gisela Kutt und Rebecca Buchmüller, der gemeinsam mit der Schulband unter der Leitung von Chris Bartmann, Fabrizio Deidda und Anja Eichelberg vier moderne Hits performte. Darunter befanden sich „Happy Ending“ von Mika und „Oruguitas“ aus dem Film Encanto. Die talentierten Solisten stachen besonders hervor und sorgten für eine mitreißende Stimmung.

Sommerkonzert 07/24

Anschließend betraten die Jungbläser der Klassen 5b und 6b die Bühne, unterstützt durch das Blue Orchestra, das aus Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 besteht. Unter der Leitung von Annelie Seidel meisterten die jüngsten Musiker souverän ihren ersten Auftritt und endeten mit dem neu einstudierten Stück „At the Edge of Chaos“, das das Publikum in Erstaunen versetzte.

Sommerkonzert 07/24

Weiter ging es mit den erfahreneren Bläsern der 6b sowie dem Blue und Green Orchestras. Benjamin Jacob und Annelie Seidel dirigierten das Ensemble, das sechs bekannte Hits aus Filmklassikern wie Star Wars und Zorro zum Besten gab. Die Bühne war bei diesem Aufgebot an Bläsern besonders voll, was die beeindruckende Klangfülle unterstrich.

Sommerkonzert 07/24

Ein besonderes Highlight vor der Pause war der Auftritt des vor einem halben Jahr gegründeten BlueNoteTrios. Die drei jungen Talente am Keyboard, Schlagzeug und Saxofon brachten mit ihren zwei Stücken das Publikum zum Staunen.

In der Pause sorgte die Klasse 9b für eine hervorragende Bewirtung, bevor es mit einem abwechslungsreichen Programm weiterging. Das Blue sowie das Green Orchestra begeisterten erneut, zunächst dirigiert von Markus Mauderer und später von Benjamin Jacob. Sie präsentierten eine Vielzahl an neuen Stücken, darunter Musik aus dem im Laufe des Schuljahres aufgeführten Tanztheaterstück „Bo“. Vor den nachfolgenden Ehrungen überzeugten sie gemeinsam mit der Band mit einer groovigen Darbietung von „Everybody Needs Somebody“ aus dem Film Blues Brothers.

Sommerkonzert 07/24

Die Ehrung der Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse, die das Orchester verlassen und nun ihren Schulabschluss feiern, wurde von Frau Seidel liebevoll gestaltet. Eine PowerPoint-Präsentation zeigte Bilder aus ihrer Zeit im Bläserensemble und brachte viele Erinnerungen zurück. Auch Realschulrektor Stefan Funk dankte für das Engagement der Absolventen und zeigte sich darüber hinaus vom bisherigen Konzert beeindruckt: „Jedes Jahr denkt man, es geht nicht noch besser. Doch dann ist es wieder ein absolutes Highlight, was hier vor und hinter der Bühne passiert.“

Sommerkonzert 07/24

Der krönende Abschluss des Abends waren die letzten drei Stücke, bei denen Orchester, Band und Chor teilweise gemeinsam auftraten. Besonders beim Klassiker „I Want It That Way“ der Backstreet Boys sang das Publikum begeistert mit. Trotz der mächtigen Klänge des Orchesters kam der Chor hervorragend zur Geltung.

Sommerkonzert 07/24

Moderator Benjamin Jacob bedankte sich bei allen Beteiligten und erwähnte dankend die neue Auftrittskleidung, die von der Schule gespendet wurde. Mit einer mitreißenden Zugabe von „Don’t Stop Believin“ von Journey, dargeboten vom Green Orchestra, Chor und Band, endete der Abend in einem tosenden Applaus und Standing Ovations, die den Erfolg dieses außergewöhnlichen Sommerkonzerts eindrucksvoll unterstrichen.

 

Text und Bilder: Hanna Ziegler

Termine

Jul
24
2024
Jul
25
2024

Sommerferien

7:45 Uhr - 12:55 Uhr
Sep
09
2024
alle Termine